Schulungen:

Für Menschen die mit Menschen arbeiten entwerfe ich individuelle Konzepte für den jeweilig zur Verfügung stehenden Zeitrahmen und

Wissenstand der Teilnehmer. 

Inhalte der Schulungen sind: Wie kommt man zur Gestalt-Bildung, eine Einführung in die Gesprächstherapie nach Carl Rogers und die Gestalttherapie nach Fritz Perls.

Des weiteren informiere ich über die Entwicklung von der Psychoanalyse von Freud zur Gestalttherapie nach Perls? Wie von der Couch zum dritten Stuhl? 

Diese Schulungen haben zum Ziel, aufzuzeigen wie Konflikte lösbar sind und wie man Süchten begegnen kann. Die Teilnehmenden zu bestärken, dem Gegenüber auf Augenhöhe zu begegnen. Sich vor dem Schicksal des anderen zu verneigen.

Auch das Psychodrama kann Teil einer solchen Schulung sein. Wir spielen Situationen nach, die in unserem Leben einen wichtigen Platz einnehmen.


Flammenkuchen-Schulung für die Reha Offenburg

 

Hier mal eine ganz andere Art von Schulung. In dieser Schulung vereine ich meinen Beruf als Koch mit der Arbeit als Coach.

Für die Reha Offenburg führte ich in der Schulküche der Waldorfschule Offenburg eine Flammenkuchen-Schulung durch. Ziel der Schulung war es die Mitarbeiter der Reha Offenburg an das belegen eines Flammenkuchens heranzuführen und zu zeigen, wie ein Flammenkuchen entsteht oder zubereitet wird. 

Wir haben angefangen einen Flammenkuchen-Teig zu kneten dann die Rahmsoße zubereiten. Ich erläuterte alle Schritte. Dann folgte das Eigentliche, die Teig-platten wurden kreativ belegt von Münsterkäse bis Brokkoli. Das ganze war natürlich auch eine Teamschulung. Hier konnten wir beobachten wie die Gruppe innerhalb von wenigen Stunden zu einem richtig gut zusammenarbeitenden Team zusammengefunden hat. Dadurch, dass jeder Teilnehmer mit seiner Tagesverfassung und seinen allgemeinen Fähigkeiten wahr genommen wurde, konnten sich alle Teilnehmer nach ihrem können einbringen. Alle Mitglieder haben die Gruppenarbeit unterstützt und dadurch zum gelingen der Schulung beigetragen. Insgesamt eine sehr gelungene Aktion. An dieser Stelle möchte ich den Verantwortlichen der Reha Offenburg einen ganz besonderen Dank für das entgegengebrachte Vertrauen und die gute Zusammenarbeit aussprechen. Die Mitarbeiter der Reha Offenburg bleiben mir als sehr herzliche Menschen in Erinnerung.