07. Februar 2019
Wenn du werden willst wer du bist, darfst du erst einmal prüfen wer du sein willst. Wir leben ganz oft unbewußt ein Leben, das wir gar nicht geprüft haben ob wir das so leben wollen. Unsere Sehnsüchte und Ziele sind oft gar nicht aus uns heraus Entstanden sondern sind vorgefertigte Vorgaben von Menschen die uns mal nahe standen. Vielleicht haben Papa oder Mama, Oma oder Geschwister und Freunde und nicht zuletzt die Gesellschaft die Sehnsüchte und Ziele in uns entstehen lassen. So zum...
23. Juni 2018
Da ich immer wieder darauf angesprochen werde, möchte ich heute über die Angst schreiben. Was ist eigentlich Angst? Zu aller erst ist die Angst ein Gefühl welches sich körperlich zeigt. Entweder werden wir von diesem Angstgefühl gelähmt, werden Bewegungslos oder wir entwickeln aus der Angst heraus eine unglaubliche Power, die wir nutzen können um weg zu rennen. In beiden Fällen haben wir es mit einem Gefühl zu tun das wir in der Regel nicht haben wollen, weil es so unangenehm ist....
22. Juni 2018
Durch meine Glaubenssätze erschaffe ich auch meine Realität. Das geschieht meist unterbewusst, in dem ich einfach einen Glaubenssatz unreflektiert von einem mir wichtigen Menschen übernehme. So können Sie von Generation zu Generation übertragen und weitergeführt werden. Hier mal ein paar Glaubenssätze, die ich immer wieder höre. Das Leben ist schwer Man kann nicht alles haben Ich kann das nicht Man muss arbeiten um Geld zu verdienen Ich bin nicht liebenswert Ich bin zu dick oder zu...
17. Juni 2018
Was sind eigentlich Gefühle? Warum haben wir Gefühle und wie können wir mit Gefühlen umgehen. Gefühle gehören zu unserem Leben wie Wasser oder Essen, aber wir schenken ihnen meist nicht die angemessene Beachtung. Die meisten Gefühle die wir haben, machen wir uns gar nicht bewusst. Hier in diesem Blog möchte ich Ihnen eine ganz besondere Beachtung schenken, weil sie für die Gestalttherapie von ganz wichtigen Interesse sind. Wir arbeiten in der Gestalttherapie hauptsächlich mit...
05. März 2018
Heute erzählte mir eine entfernte Bekannte folgende Geschichte von Ihrer Hochzeit. "Weißt du, wir hatten so eine Hippie Hochzeit, da war ein Bunter Haufen Leute. Ich hatte da eine Freundin, die war blind und natürlich wollten wir sie auch zur Hochzeit einladen. Problem war nur, der blinden Freundin ging es an diesem Tag nicht sehr gut und ich als Braut habe sie dann ins Hotel gefahren. Sie hat dort dann zwei Stunden geweint. Ich bin natürlich bei Ihr geblieben und hab sie getröstet. Als...